Die Deutsche Bahn gibt bekannt:

    Bild von Thomas auf Pixabay

    Streckensperrung zwischen Wasserburg und Rosenheim

    seit 26. September vormittags ist der Streckenabschnitt Wasserburg – Rosenheim auf der Liniennummer 44 für den gesamten Zugverkehr gesperrt. Grund hierfür ist ein Dammrutsch. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis 10.12.2022
    Derzeit pendeln Busse zwischen Wasserburg und Rosenheim.

    Zusätzlich können die Fahrgäste alternativ diese Strecken ohne Aufpreis nutzen:

    • Mühldorf – München – Rosenheim
    • Mühldorf – Freilassing – Rosenheim
    • Mühldorf – Wasserburg – Grafing – Rosenheim

    Die Bayerische Regiobahn (BRB) und die S-Bahn München erkennen die Fahrscheine in diesem Zeitraum an.

    Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bitten die Reisenden, sich vor Fahrtantritt über die möglichen alternativen Fahrtmöglichkeiten zu informieren.

    Die neue Schienenersatzverkehrshaltestelle der Südostbayernbahn befindet isch ab  10. Oktober an der RVO Haltestelle in Ramerberg auf der Rotter Str. (nähe Sportplatz) 

    Fahrplan bis 10.10.2022
    Fahrplan für den 11.10.2022

    Fahrplan von 12.10.-10.12.2022

     

    Weitere Informationen finden Sie unter https://www.suedostbayernbahn.de/fahrplan/baustelleninformationen und https://www.suedostbayernbahn.de/fahrplan/newsticker.

     

    DB RegioNetz Verkehrs GmbH
    Bischof-von-Ketteler-Straße 1, 84453 Mühldorf
    Tel.: 08631/609-333

     

    RNV Südostbayernbahn ist zertifiziert nach ISO 9001, 13816, 14001, 45001 und RegioNetze nach ISO 50001.

    Alle Nachrichten