Nachrichten https://www.ramerberg.de/ News-Feed Gemeinde RamerbergdeGemeinde Ramerberg Fri, 19 Apr 2024 04:18:30 +0200 Fri, 19 Apr 2024 04:18:30 +0200 NewsTYPO3news-514 Thu, 07 Mar 2024 17:22:37 +0100 Energieberatung durch das Landratsamt Rosenheim https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=514&cHash=fd8d8b9cb0600935861f27858bccf1ea die vom Landratsamt Rosenheim angebotenen monatlichen Beratungstage zu Energie- und Wirtschaftsthemen sowie zur Elektromobilität erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Die Beratungsgespräche (Energieberatung telefonisch, Wirtschaftsberatung im Landratsamt) sind kostenlos, erfolgen in einem Einzelgespräch und werden von einem unabhängigen und anerkannten Energie- und Wirtschaftsberater durchgeführt.   news-513 Thu, 07 Mar 2024 11:38:40 +0100 Europawahl am 09. Juni 2024 https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=513&cHash=44855a19012476a3d925ad44c2481221 Teilnahme an der Europawahl von Unionsbürgern Europawahl am 09. Juni 2024 Vom 06. bis 09. Juni 2024 findet in der Europäischen Union die Zehnte Direktwahl des Europäischen Parlaments statt, in Deutschland am Sonntag, den 09. Juni 2024. Unionsbürger aus anderen Mitgliedstaaten, die in Deutschland wohnen, können entweder in ihrem Herkunfts-Mitgliedstaat oder in ihrem Wohnsitz-Mitgliedstaat Deutschland an der Europawahl teilnehmen. Jeder darf aber nur einmal wählen. Für die Wahlteilnahme in Deutschland müssen Sie sich in das Wählerverzeichnis Ihrer deutschen Wohnsitz-Gemeinde eintragen lassen. Sie erhalten dann auch in Zukunft automatisch hier Ihre Wahlbenachrichtigung für die künftigen Europawahlen. Für die Eintragung in das Wählerverzeichnis müssen Sie im Rathaus ihres Wohnorts   bis spätestens zum 19. Mai 2024 (Sonntag)   einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen. Den Antrag können Sie auch per Post an die Gemeindeverwaltung senden.   Das Formular und ein Merkblatt erhalten Sie unter www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2024/informationen-waehler/unionsbuerger.html. oder bei ihrer örtlichen Gemeindeverwaltung.   Weitere Informationen zur Wahlteilnahme erhalten Sie in allen Amtssprachen der EU unter www.bmi.bund.de/europeans-vote-in-germany. news-495 Wed, 10 Jan 2024 10:43:34 +0100 Neue Stellenanzeigen online https://www.ramerberg.de/buergerservice-politik/rathaus/steuern-gebuehren-beitraege Jetzt bewerben! Die Verwaltungsgemeinschaft Rott a. Inn (Lkr. Rosenheim) mit ihren Mitgliedsgemeinden Rott a. Inn und Ramerberg (ca. 5.600 Ew.) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt   einen technischen Mitarbeiter (m/w/d) oder einen Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) für die Bauverwaltung (in Vollzeit)   Zu Ihren Aufgaben gehören: Bearbeitung von Bauanträgen Vorbereitung und Durchführung von Bauausschusssitzungen Betreuung von Tiefbaumaßnahmen Mitwirkung bei der Betreuung von Hochbaumaßnahmen (Planung, Vergabe und Bauabwicklung) Abwicklung des Bauunterhalts für die Liegenschaften der beiden Mitgliedsgemeinden Grundstücksangelegenheiten Hausnummernzuteilung Denkmalschutz   Wir erwarten: Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r (AL I) oder mindestens als Facharbeiter/in bzw. Geselle oder Gesellin in einem der Stelle dienlichem Beruf (z.B. Straßenbauer/in, Elektriker/in, Bauzeichner/in, usw.) Kenntnisse im öffentlichen und privaten Baurecht (BauGB, BayBO, VOB) sowie Berufserfahrung im Bereich der Bauverwaltung wären wünschenswert, sind jedoch keine Voraussetzung Teamfähigkeit Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Organisationstalent Bereitschaft zur Teilnahme am Sitzungsdienst (insbesondere Bauausschuss) auch abends außerhalb der regulären Arbeitszeiten (max. 2 Termine pro Monat)   Wir bieten: Die Bezahlung erfolgt entsprechend der bisherigen Tätigkeit und Berufserfahrung sowie den persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis maximal zur Entgeltgruppe 8 Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet Flexible Arbeitszeiten und die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes Einen modernen Arbeitsplatz und ein aufgeschlossenes Team Teilweise Tätigkeit im Home-Office möglich Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte entweder schriftlich oder vorzugsweise per Email bis spätestens 09. Februar 2024 an die Verwaltungsgemeinschaft Rott a. Inn, Kaiserhof 3, 83543 Rott a. Inn (email: kathrin.ostermann(at)rottinn.de). Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Maximilian Brockhoff (08039/9068-13) und Frau Kathrin Ostermann (08039/9068-18) zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. news-482 Tue, 28 Nov 2023 09:42:27 +0100 Rundschreiben der Ramerberger Jugendfeuerwehr https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=482&cHash=8f4590a43dbb95dfe1fe3b2080cae2e5 news-473 Thu, 09 Nov 2023 09:33:25 +0100 Präsentation des Landratsamt Rosenheim zum Thema Asylsituation im Landkreis https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=473&cHash=f98c8d23d6559be353c8985b4254db62 news-470 Fri, 27 Oct 2023 10:39:47 +0200 Neues aus dem Passamt https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=470&cHash=92ee932fe2832be47995e98b861121d7 Ab 01.01.2024 wird der Kinderreisepass abgeschafft. Daher können Kinderreisepässe nur noch bis zum 31.12.2023 ausgestellt, verlängert oder aktualisiert werden. Die Gültigkeit bereits ausgestellter Kinderreisepässe bleibt davon unberührt. Weitere Informationen finden Sie hier: news-461 Fri, 13 Oct 2023 08:50:01 +0200 Digitaler Bauantrag https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=461&cHash=17a46f2ce2abae287c6ece29b0c5304a ab 01.11.2023 Das Landratsamt Rosenheim bietet Ihnen ab dem 01.11.2023 die Möglichkeit an, Ihren Bauantrag digital einzureichen. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt nur noch die Einreichung von Anträgen auf Genehmigungsfreistellung, isolierte Befreiung und Ausnahme von den Festsetzungen eines Bebauungsplanes und isolierte Abweichung von örtlichen Bauvorschriften nach Art. 63 BayBO in Papierform direkt bei der Verwaltungsgemeinschaft Rott a. Inn. Alle anderen Anträge sind beim -Landratsamt Rosenheim bevorzugt digital  einzureichen.   Weitere Infomationen folgen auf auf unserer Seite unter Planen und Bauen   news-459 Thu, 12 Oct 2023 15:36:41 +0200 Tausch der Wasserzähler https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=459&cHash=a3802059aa8e4126f672b83842fe1cf0 vom 12.10.2023 bis ca. 01.12.2023 Vom 12.10.2023 bis ca 01.12.23 ist das Wasserwerk im Gemeindegebiet Ramerberg  unterwegs um Wasserzähler zu tauschen. Von der Gemeinde Ramerberg sind Herr Weinberger Thomas und Herr Strein Robert beauftragt. Beide Herrn können sich ausweisen.  news-443 Fri, 08 Sep 2023 09:25:07 +0200 Illegale Müllablagerung und Sammlungen im Landkreis Rosenheim sind leider keine Seltenheit! https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=443&cHash=b4f46eb3f9b24315706dc933b79552d7 Wer illegal Abfall ablagert, muss diesen selbst entfernen und mit einem Bußgeld rechnen. Solche Müllablagerungen sind kein Kavaliersdelikt: Wer Abfälle vorsätzlich oder fahrlässig illegal behandelt oder entsorgt, begeht nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz eine Ordnungwidrigkeit und muss mit empfindlichen Geldbußen rechnen. Verursacht die illegale Müllentsorgung eine Verschmutzung von Luft, Boden oder Gewässern, handelt es sich sogar um eine Straftat.  Um die Umwelt und die Natur in unserem Landkreis weiter zu schützen, bitten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sachgebiets Immissionsschutz und Abfallreht des Landratsamtes Rosenheim auch weiterhin aufmerksame Bürgerinnen und Bürger, solche Beobachtungen zu melden und Abfallablagerungen zu vermeiden, da es kostenlose bzw. kostengünstige Möglichkeiten der Entsorgung im Lankreis Rosenheim gibt.  Auf der Webseite des Landratsamtes finden Sie unter : www.landkreis-rosenheim.de/umwelt die jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Ihre Gemeinde. Informationen zur richtigen Abfallentsorgung und Informationen zu Problemabfällen gibt es unter www.abfall.landkreis-rosenheim.de sowie iin der Abfall-App des Landkreises Roenheim.  Hinweis: Ungewünschte bzw. illegale Abfallentsorgungen ergeben sich oftmals  auch aufgrund nicht angemeldeter Sammlungen, da in einigen Fällen die Sammler nicht benötigte Gegenstände im Nachhinein, z.B. in Waldgebieten, entsorgen. Aufgrund dessen werden Bürgerinnen und Bürger gebeten, bei solchen Sammlungen keine Gegenstände auf die Straße zu stellen." news-440 Tue, 05 Sep 2023 10:29:44 +0200 Hilferuf aus der Gemeinde Benediktbeuern https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=440&cHash=5ad584fe4bb947afa7415deb1874ead9 Nach dem Hagelunwetter am 26.08.2023 sucht die Gemeinde Benediktbeuern dringend nach Zimmerer- und Dachdecker-Kapazitäten news-439 Thu, 31 Aug 2023 10:38:31 +0200 Achtung neue Stellenausschreibung online! https://www.ramerberg.de/buergerservice-politik/rathaus/steuern-gebuehren-beitraege Die Gemeinde Ramerberg sucht einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Wertstoffhof news-434 Fri, 28 Jul 2023 09:01:54 +0200 Achtung - Schule - fertig los! https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=434&cHash=9a35502172a69d7ba4632669ef4fcf24 Wir wünschen allen Schülerinnen und Schüler einen guten erfolgreichen Start ins neue Schuljahr! Liebe Autofahrer bitte denkt daran - es sind wieder viele ABC-Schützen unterwegs !!!   news-432 Thu, 27 Jul 2023 14:55:41 +0200 Ferienprogramm https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=432&cHash=bc184e37eb9385475cf681d90d5bd9c1 Rätsel-Tour durch Rott Hier gibt´s die Datei  - Achtung, fertig uuuuund loooos!!  news-428 Thu, 20 Jul 2023 17:49:49 +0200 10 Knippe-Tipps https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=428&cHash=1757f209863e6add1b7410d4a0834ccf zum respektvollen Umgang mit behinderten Menschen Nicht-Behinderte sind im Umgang mit Behinderten manchmal unsicher. Sie reduzieren den Menschen allein auf dessen Beeinträchtigung. Plumpe Neugier, bestürztes Mitleid und bevormundende Hilfsbereitschaft sind oftmals die Folgen. Was vielleicht gut gemeint war, ist letztlich oft verletzend oder diskriminierend. Um einen respektvollen Umgang zu erleichtern hat der Paritätische Wohlfahrtsverband „Knigge-Tipps“ für den Umgang mit behinderten Menschen heraus gegeben, auf den die Gemeinde Ramerberg gerne verweist. news-422 Tue, 11 Jul 2023 16:48:36 +0200 Tag der offenen Tür an der Grund- und Mittelschule Rott am Inn https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=422&cHash=be644f13bf3184832c67d7c3c04e3442 news-414 Tue, 27 Jun 2023 12:13:58 +0200 Pressemitteilung Ramerberg Juni 2023 https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=414&cHash=544d71c06c2524dd0465ff92ef9a66ec offizielle Pressemitteilung vom Bürgermeister der Gemeinde Ramerberg news-413 Thu, 22 Jun 2023 17:34:19 +0200 Ferienprogramm 2023 https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=413&cHash=9418449a694af791223bdd785f8b2f4f Das Ferienprogramm ist endlich online! Anmelden könnt ihr Euch ab sofort bis zum 14.07.2023, Nachmeldungen sind bei freier Kapazität und nur telefonisch noch möglich. Achtung! Die Anmeldungen für die Spielstadt Mini-Ro sind nur bis 29.06.2023 möglich. Wir wünschen Euch viel Spaß beim aussuchen Eures Ferienprogramms.   Hier geht´s DIREKT zum Ferienprogramm news-411 Tue, 20 Jun 2023 09:21:03 +0200 Achtung Brandgefahr! https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=411&cHash=7009ac5d3788c88ad7ff0702ecd9075d Verbot von Daxenfeuern Pressemitteilung Daxenfeuer verboten   Aufgrund der derzeitigen Trockenheit und der damit verbundenen Waldbrandgefahr ist im Landkreis Rosenheim das Anzünden von Daxenfeuern ab sofort verboten. Wie das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung im Landratsamt Rosenheim mitteilt, gilt in den kommenden Tagen sehr hohe, teils extreme Waldbrandgefahr. Dies geht aus der Waldbrandindexkarte des Deutschen Wetterdienstes hervor.   Aufgrund der hohen Waldbrandgefahr ist offenes Feuer in Wäldern absolut verboten. Wer ein Lagerfeuer entzünden will, muss einen Mindestabstand von 100 Metern zum nächsten Wald einhalten. Offene Feuerstätten müssen beaufsichtigt werden. Zigarettenkippen sollten nicht weggeworfen werden. Wegen des Brennglaseffekts sollte auch kein Glas liegengelassen werden. Bei Ausflügen in die Natur mit dem Auto sollten nur ausgewiesene Parkplätze genutzt werden, da heiße Katalysatoren Grasflächen entzünden können. Die Zufahrten zu Wäldern müssen freigehalten werden, da sie bei Bedarf wichtige Rettungswege sind. Brände oder Rauchentwicklungen bitte sofort über Notruf 112 an die Integrierte Leitstelle in Rosenheim melden. Entstehende Brände sollten nur dann gelöscht werden, wenn eine Gefährdung der eigenen Personen ausgeschlossen ist.   news-406 Thu, 15 Jun 2023 09:54:59 +0200 Die neue Schule ist eröffnet! https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=406&cHash=5ddb0349dc782c6e50f343e6994eda75 Nach zweieinhalb Jahren Bau ist es endlich soweit: Die neue Grund- und Mittelschule Rott am Inn mit integriertem Kinderhort konnte von den Schülerinnen und Schülern bezogen werden. Am ersten Schultag nach den Pfingstferien war es endlich soweit: Begleitet von der Rotter Blasmusik zogen Schüler und Lehrerschaft gemeinsam mit Bürgermeister Daniel Wendrock und Schulleiterin Manuela Strobl von der „alten“ Containerschule zum Neubau. Dort richteten die Klassensprecher beim Aufstellen von bunt bemalten Glückswächtern ihre Wünsche an die neue Schule. Bürgermeister Wendrock übergab Schulleiterin Strobl stellvertretend für alle nach altem Brauch Brot und Salz zum Einzug sowie einen symbolischen Schlüssel für das neue Gebäude. Beide durchschnitten anschließend das rote Band am Eingang zur Schule, bevor das Gebäude von den Schülerinnen und Schülern „gestürmt“ und in Besitz genommen werden konnte. news-398 Tue, 13 Jun 2023 11:41:00 +0200 Neues von der Bahn! https://www.ramerberg.de/communice-news/news/artikel?tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Bnews%5D=398&cHash=33ec2e43f9f090acbd9fe3ac32dbbf21 Ab dem 23. Juni fahren wieder Züge zwischen Wasserburg und Rott   Südostbayernbahn: Ab dem 23. Juni fahren wieder Züge zwischen Wasserburg und Rott   Gleisbauarbeiten und Probefahrten ab dem 12. Juni auf dem gesperrten Streckenabschnitt (Mühldorf, 9. Juni 2023) Gute Nachrichten für die Fahrgäste der Südostbayernbahn: Ab dem 23. Juni fahren wieder Züge zwischen Wasserburg (Bahnhof) und Rott (Inn). Bis zum 22. Juni sind dort weiterhin Ersatzbusse unterwegs – und zwischen Rosenheim und Rott pendeln ab dem 12. Juni erneut Züge. Im Abschnitt zwischen Mühldorf und Wasserburg läuft der Zugverkehr planmäßig, nur die RB 27301 hat einen geänderten Fahrplan. Weitere Informationen finden Fahrgäste unter www.suedostbayernbahn.de.       Auslöser der Sperrung des Streckenabschnitts Wasserburg – Rott war ein Dammrutsch bei Ramerberg. Dieser hatte zur Folge, dass auf einer Strecke von fast 80 Metern rund 30.000 Tonnen Unterbau des Bahndamms abgetragen und wieder neu aufgebaut werden mussten. Die Ursache für den Dammrutsch wird weiterhin untersucht.   Ab dem 12. Juni finden auf der gesperrten Strecke zwischen Wasserburg und Rott Gleisbauarbeiten und anschließend Probefahrten statt. Daher weist die Südostbayernbahn ausdrücklich darauf hin, dass das Betreten von Gleisbereichen, auch wenn die Strecke aktuell gesperrt ist, grundsätzlich verboten ist.